Neue Arbeitsmethoden sind gefragt: Visualisierung online lernen

Neue Arbeitsmethoden sind gefragt: Visualisierung online lernen

Visualisierungstrainings sind eine der derzeit wertvollsten
beruflichen Fortbildungen!



Mathias Weitbrecht und Malte von Tiesenhausen über VizTrain, den allerersten vollständigen Onlinekurs für Visualisierung

Visualisierung als Beitrag zu Lösungen
Unser Onlinekurs bietet Dir den besten Einstieg ins selber Visualisieren. Denn er ist am:
• schnellsten (online anmelden und direkt loslegen)
• kostengünstigsten (als unsere bewährten Präsenztrainings)
• und ungehindertsten (da online wo und wann Du willst verfügbar).

Was kannst Du in unserem Online-Kurs lernen?
• Warum und wie wirken Bilder, und warum auch Du Dich darüber ausdrücken kannst.
• Das Handwerkszeug: Material, Grundlagen (Formen, Symbole, Schrift, etc).
• Erste eigene Projekte umzusetzen.
• Und wichtig: den Transfer in die für Dich relevante Themen und in Deine Arbeit.

Informiere Dich weiter unten – oder registriere Dich direkt jetzt:
E-Mail:
Hiermit akzeptiere ich die Widerrufserklärung
und die Datenschutzerklärung.

Als nächster Schritt folgt die Post-Adresse ...
Der Preis beträgt 149,00 € (inkl. USt.), bezahlbar per  einfach bezahlen via Paypal oder Überweisung. Start ist sofort auf Vertrauensbasis.
Komplexität meistern! Durch das gekonnte Nutzen von Flipchart und Bildsprache – durch den ersten deutschen vollständigen Onlinekurs für Visualisierung!

Über uns


Mathias Weitbrecht und Malte von Tiesenhausen verbindet eine Leidenschaft: Die Arbeit mit Gruppen und auf großen Konferenzen als Facilitator und Visualisierer. Dabei geht es ihnen in allererster in Linie darum, das tiefere Verständnis zwischen Menschen zu fördern. Und zwar so, dass sie sich selbst und ihre Potenziale SEHEN können.
Portrait Onlinekurs Autoren Mathias Weitbrecht und Malte von TiesenhausenSchließlich teilen Mathias Weitbrecht und Malte von Tiesenhausen die Einsicht, dass die große Herausforderung von Führung heute darin besteht, zu sehen und zu verstehen, was entsteht, 
die daraus entstehenden Möglichkeitsräume wahrzunehmen und entsprechend zu handeln.
Auf dieser Grundlage ist auch VizTrain entstanden. Denn die Fähigkeit selber zu visualisieren kann 
genau dazu einen wertvollen Beitrag leisten. Auch für Dich!

Mathias Weitbrecht (im Bild rechts) ist Visualisierungsexperte und einer der gefragtesten Graphic Facilitator und Graphic Recorder Deutschlands. Mittels bildunterstützter Facilitation und visuellen Live-Protokollen trägt er dazu bei, dass Meetings, Projekte und Konferenzen Kommunikationsziele erreichen, strategische Potenziale nutzen und neue Lösungen kreieren können. Er kann komplexe Zusammenhänge mit einfach verständlich machen und schenkt durch seine Arbeit erweiterte Perspektiven und die Unterstützung von Co-Kreation.
Er ist der Gründer der Visual Facilitators GmbH. Mit dem ca. 25-köpfigen Team unterstützt er Events jeder Art, an jedem Ort und in jeder Größe.
Mathias Weitbrecht ist Autor des Buches „Co-Create! Das Visualisierungbuch“ (www.das-visualisierungs-buch.de)

Der Fokus des Visualisierungsexperten Malte von Tiesenhausen (im Bild links) liegt heute auf der Arbeit als Graphic Recorder. Zudem leitet er bei Visual Facilitators Workshops, zeichnet live als Eventzeichner und produziert innovative Erklärfilme.
Malte von Tiesenhausen arbeitet seit 2004 international für Agenturen, Firmen und Verlage. Das Mitglied in der Illustratoren-Organisation ist mit dem Deutschen Cartoonpreis 2008 ausgezeichnet worden. 2010 erschien Ninja! Hinter den Schatten, ein fast 400 Seiten starker Edutainment-Manga.
Malte von Tiesenhausen ist Autor des Buches „Ad hoc visualisieren!“ (www.j.mp/adhoc-visualisieren)


Die Stimme einer Teilnehmerin



Anna M. aus München: „Meine Bilder werden täglich ansehnlicher und ich kann endlich weg von PowerPoint, Keynote und ähnlichen Konsorten. Analog ist das neue "Bio" :-) Tatsächlich: man muss sich nur trauen und natürlich vorher mit den Basics vertraut gemacht werden. Also: vielen lieben Dank!”


Wir haben die häufigsten Fragen und Antworten rund um den Onlinekurs zusammengestellt. Scrolle weiter runter, um unsere FAQ zu lesen.

Wir wünschen viel Freude mit diesem Onlinekurs!
Mathias und Malte





Fragen und Antworten / FAQ


Wir haben die häufigsten Fragen und Antworten rund um den Onlinekurs zusammengestellt.

Was ist Visualisierung?
Eine Visualisierung ist eine bildhafte Darstellung und somit eine Veranschaulichung von Informationen. Nonverbale Zeichen werden von den meisten Menschen schneller und leichter verstanden, da die visuelle Auffassungsgabe bei ihnen häufig sehr hoch ist.

Warum online Visualisieren erlernen?
Viele Menschen haben zu wenig Zeit, um an einem Präsenztraining teilzunehmen, weil sie beispielsweise hochflexibel auf ihre beruflichen Anforderungen reagieren müssen und daher kaum planen können.
Beim VizTrain Online-Kurs können die Teilnehmer selbst entscheiden, wann und wo sie lernen.
Der finanzielle Aufwand für Raummieten und Fahrtkosten entfällt. Die Vernetzung mit Trainern und anderen Lernenden unterstützt beim Lernen und hilft, die neuen Lernerfahrungen zu vertiefen. Die VizTrain Online-Kurse bieten daher den besten Einstieg ins selber Visualisieren. Denn sie sind am, einfachsten, schnellsten und kostengünstigsten.

Ihr bietet doch auch Präsenztrainings an - was ist der Unterschied zum Onlinekurs?
Ein Präsenztraining findet an einem bestimmten Ort, zu einer bestimmten Zeit statt - die hohe Flexibilität, die Ihnen ein Onlinekurs bietet, ist somit nicht gegeben.
Dafür ist die direkte Interaktion stärker: Durch die physische Präsenz des Trainers kann auf persönliche Fragen und individuelle Bedürfnisse stärker eingegangen werden, als ein Onlineformat es erlaubt. Somit empfehlen wir Präsenztrainings vor allem Lerntypen, für die die direkte Interaktion mit anderen ein großer Ansporn und somit ein wesentlicher Bestandteil des Lernens ist. Weiterhin natürlich jedem der seine Kenntnisse ausbauen und im direkten Austausch vertiefen möchte.

Wie läuft der Onlinekurs konkret ab?
Der VizTrain Visualisierungskurs ist modular aufgebaut. Er besteht aus sechs Modulen, die sinnvoll aufeinander aufbauen. In jedem Modul gibt es konkrete Anweisungen und die Teilnehmer erhalten dazwischen genug Zeit, um ihre Aufgaben und Übungen zu absolvieren. Ab und zu werden wir Live-Onlinekonferenzen anbieten, wo wir Fragen beantworten.

Woher weiß ich, ob der Onlinekurs für mich geeignet ist?
Die VIZ-Train Onlinekurse eignen sich prinzipiell für jeden, der mit anderen Menschen im Austausch steht. D.h. alle, vom Schüler bis zum ehrenamtlich engagierten Rentner, die einen wertvollen beruflichen Fortbildungsimpuls suchen. Zudem richtet sich VizTrain an Angestellte und Freiberufler die sich visuell ausdrücken möchten und ihre Kommunikation aufwerten wollen. Aber auch Interessierte, die neue Meetingformate und partizipative Methoden nutzen wollen, können von VizTrain profitieren. Immer dann, wenn herkömmliche Methoden an Grenzen stoßen, ist VizTrain die geeignete Weiterbildungsmöglichkeit. Wenn eines dieser Beispiele auf Deine Situation passt, bist Du für VizTrain geeignet.

Ich habe kein Talent zum Zeichnen. Bringt mir so ein Workshop überhaupt etwas?
Fast jeder unserer Basiskurs-Teilnehmer hat diese Bedenken – gleichzeitig haben wir alle als Kinder gemalt. Es geht in unseren Workshops nicht um Schönheit, sondern viel mehr darum, Worte und Zusammenhänge bildhaft darzustellen. Uns liegt viel daran, dass unsere Teilnehmer Erfolgserlebnisse haben, was uns bisher immer gelungen ist.

Wieviel Zeit muss ich einplanen?
Alle VizTrain Lernmodule sind sehr kompakt aufgebaut, so dass sich jeder Teilnehmer zügig durch den Kurs arbeiten kann. Ein Modul enthält mehrere Videos à ca. 3 bis 4 Minuten. Zwischen den Modulen wird jeder Teilnehmer üben und dazu ganz nach eigener Einschätzung und den eigenen Möglichkeiten Zeit dazu aufwänden.
Diese Zeit ist also eine sehr individuelle Investition und lässt sich daher nicht konkret nennen. Wir gehen aber davon aus, dass 30 Minuten pro Übung und Modul ausreichen werden.

Was sind die Voraussetzungen für eine Teilnahme?
Bringe einen offenen Geist mit, Lernbereitschaft und eine Einstellung des Sich-Einlassens. Unserer Erfahrung nach ist jeder Mensch kreativ. Das Material wird zugesandt und ist im Preis inbegriffen. Bring zum Üben etwas Zeit mit.

Ich bin Illustrator und kann daher schon ziemlich gut zeichnen. 
Ist eine Teilnahme für mich dennoch sinnvoll?
Visualisierung ist nicht Illustration und es geht um weitaus mehr als Zeichnen. Das Vernetzen und In-Beziehung-Bringen von Informationen, das schnelle (aber nicht notwendigermaßen schöne) Darstellen von Kerninhalten und das Einbeziehen von Gruppen- und Business-Prozessen steht im Vordergrund. Fähigkeiten wie Zuhören, Intuition, Reduzieren von Komplexität gehören auch dazu. Für den ersten Schritt in Visualisierung ist dies geeignet, eventuell passt für auch unser Advanced-Workshop (www.visualisierung.training). Wir nehmen jeden an die Hand, die ersten Schritte in Visualisierung zu gehen – mit Illustrationskenntnissen als Grundlage.

Bekomme ich auch individuelles Feedback von Euch?
Ja, wir haben eine geschlossene Facebook-Gruppe für VizTrain. Dort können sich alle Teilnehmer einlinken und in Kontakt mit uns treten. Selbstverständlich erhält jeder Teilnehmer dort von uns Feedback. Wir haben also unsere gemeinsame Lern-Community.

Was sind die technischen Voraussetzungen? Ich bin nicht technikakffin und traue mir einen Onlinekurs noch gar nicht richtig zu. 
Was muss ich technisch wissen?
Ihr benötigt einen Internetzugang und einen aktuellen Browser.

Wie kann ich mich für den Onlinekurs anmelden?
Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online über diese Webseite (Anmelde-Formular oberstehend). Der Zugang zum Onlinekurs wird direkt nach Zahlungseingang freigeschaltet.

Welche Zahlungsarten bietet Ihr an?
Du kannst per Kreditkarte oder Paypal bezahlen und erhältst umgehend den Zugang zum Onlinekurs. Auch eine Zahlung per Rechnung ist möglich.

Bekomme ich eine Rechnung?
Ja, diese wird automatisch zugesandt.

Was ist im Preis für den Onlinekurs enthalten?
Im Preis enthalten sind neben dem Onlinekurs ein Marker-Set und eine Rolle Flipchart-Papier. Dies wird direkt an die Anmeldeanschrift zugesandt. Im Anschluss an den Kurs erhältst Du ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme an der Weiterbildungsmaßnahme.

Was ist besonders an Euren Visualisierungs-Workshops?
Wir lieben was wir tun. Und wir glauben, dass Visualisierung ein wichtiges Skill für die Herausforderungen unserer Zeit ist – und geben dies gerne weiter. Unser Team hat jahrelange Erfahrung in der praktischen Anwendung vieler Visualisierungsarten. Wir alle zusammen haben tausende Graphic Recordings, Flipcharts, Bildwände und andere Anwendungen erstellt und mit hunderten Kunden gearbeitet. Didaktische Fähigkeiten und das Eingehen auf die Teilnehmer zeichnen uns aus.

Was bietet Visual Facilitators noch an?
Als einer der größten Anbieter Deutschlands für Visualisierungsleistungen tragen wir mit unseren Angeboten dazu bei, sowohl Verstand, Herz als auch Seele zu erreichen, Zukunft zu gestalten und Komplexität zu vereinfachen – indem wir Werte, Strategien, Visionen oder Abläufe und Prozesse visualisieren:
Graphic Recording: Visuelles Dokumentieren
Visual Facilitation: Visuell unterstützte Gruppenprozesse
Strategische Illustration: Visualisierung von Unternehmensstrategien
Visualisierungs-Workshops: Visualisieren in interaktivem Format erlernen
Handgezeichnete Erklärfilme: siehe www.explainas.com
Bei Bedarf beraten wir dazu gerne und lassen ein unverbindliches Angebot für Events oder Projekte zukommen.
www.visualfacilitators.com

Anmeldung abschließen

Anrede: *
Vorname: *
Nachname:  *
Firma: optional
Strasse: *
PLZ, Ort: , *
Land: *
Telefon: *
Achtung: bitte geben Sie unbedingt eine Teilnehmer-Adresse ein unter der Sie Post empfangen können - für die Zusendung Ihres Materialpakets wenige Tage nach Anmeldung.
Abbrechen
Es folgt eine E-Mail mit Bestätigungs-Link

Visual Facilitators GmbH, Colonnaden 9, D–20354 Hamburg, Telefon: 040-63607889, E-Mail: info@visualfacilitators.com, Geschäftsführer: Mathias Weitbrecht, USt.ID: DE312260546, HRB 146890 (Registergericht Hamburg)
WiderrufserklärungDatenschutzerklärungDatenschutz-Zentrale

Sonderzugang